Augsburger Puppenkiste bei Facebook
Aktuell / News


News vom März 2020


Hier finden Sie die aktuellsten Informationen rund um die Augsburger Puppenkiste® und das Augsburger Puppentheatermuseum "die Kiste"!

Wenn Sie immer auf dem Laufenden sein wollen, dann bestellen Sie doch einfach unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter ...

Coronavirus - Absage aller Vorstellungen bis voraussichtlich 19. April

Aufgrund der aktuellen Verfügung des Freistaats Bayern sind Veranstaltungen und Versammlungen landesweit untersagt. Dies betrifft insbesondere auch Theater und Museen.

Aus diesem Grund müssen die „Augsburger Puppenkiste“ wie auch das Puppentheatermuseum und das Restaurant-Café „Die Kiste“ ab dem 17. März bis zunächst einschließlich 19.April 2020 geschlossen bleiben.

Bereits erworbene Eintrittskarten für das Marionettentheater behalten ihre Gültigkeit. Unser Ziel ist es, so viele Vorstellungen als möglich zu verschieben und damit einen späteren Veranstaltungsbesuch für unsere Gäste zu ermöglichen.

Ihre Karten werden dann, ohne Zusatzkosten auf einen der neuen Vorstellungstermine Ihrer Wahl umgebucht.

Da die Lage momentan noch sehr dynamisch ist, ergeben sich für uns fast täglich neue Sachlagen, die uns die weitere Planung erschweren. Insofern dürfen wir hier um etwas Geduld bitten, bis wir die Vorstellungsplanung für die nächsten Monate abgeschlossen haben.

Zu all Ihren Fragen, Forderungen und Rückerstattungen steht Ihnen die Theaterkasse zur Verfügung: Telefonisch unter 0821/450 345-0, von Dienstag bis Freitag zwischen 10:00 und 15:00 Uhr oder per E-Mail an kasse@puppenkiste.com.

Unser Kartentelefon wird in dieser Zeit nicht besetzt sein.

Bereits erworbene Eintrittskarten für das Museum sind ein Jahr nach Ausstellungsdatum gültig.

Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihr Verständnis und hoffen von ganzem Herzen, Sie bald wieder in der Augsburger Puppenkiste willkommen heißen zu dürfen. Bitte haben Sie Verständnis, dass bei der Größe der Aufgabe nicht alles in der Abwicklung ohne Probleme laufen wird. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geben aber ihr Bestes.



Herzlichen Dank für Ihre Solidarität in dieser schwierigen Situation!

18.03.2020
Augsburger Puppenkiste & Puppentheatermuseum „Die Kiste“

 

Noch zwei Monate Kriminalgeschichten im Museum

Geschichten und Berichte über Verbrechen faszinieren Menschen schon immer. Das Thema Schuld und Sühne und die Frage nach den Ursachen des Bösen im Menschen sind grundlegende Motive - spätestens seit der Geschichte von Kain und Abel. Im 19. Jahrhundert kamen dann als Untergattung Detektivgeschichten hinzu. In den Klassikern geht es dabei oft um eine Übeltat, welche der ermittelnde Detektiv im Verlauf der Handlung aufklärt.
Solche spannende und mysteriöse Geschichten rund um die Themen Verbrechen, Polizei und Spionage sind noch bis zum 17. Mai 2020 im Augsburger Puppentheatermuseum „die Kiste“ zu entdecken.


Erfahren Sie, wie die Figur der Archivarin Alice Folder Kriminalfälle zu lösen versucht. In „Pünktchen und Anton“ wiederum wird ein Einbruch in eine Fabrikantenvilla verhindert. Und wie kommt eigentlich Detektiv Heinrich Holmes im gleichnamigen Stück auf die Spur der verschwundenen goldenen Kugel? Ermittler, Gesetzeshüter und ihre Gegenspieler sind dabei vom „Theater Salz+Pfeffer“, vom „figurentheater inflagranti“ und von vielen anderen Bühnen angereist. Sogar die Kriminalpolizei Augsburg ist mit Figuren vertreten, die in Zusammenarbeit mit der „Augsburger Puppenkiste“ entstanden. Vom Bayerischen Armeemuseum in Ingolstadt sind interessante Exponate aus der Geschichte der Polizei zu sehen, welche der Sonderausstellung auch einen wissenschaftlichen Aspekt hinzufügen.

Hier gibt es alle Infos zur Sonderausstellung

 

Der Online-Shop der Puppenkiste

Holen Sie sich ein „Stück“ Augsburger Puppenkiste® nach Hause!

In unserem Online-Shop gibt es viele „kultige“ Erinnerungen an die Augsburger Puppenkiste: von DVDs über Poster, T-Shirts und Marionetten bis hin zu Plüschfiguren.

Erfüllen Sie sich Ihre Puppenkisten-Träume. Einfach aussuchen und bequem online bestellen!

Hier geht's zum Online-Shop der Augsburger Puppenkiste

 

Die Augsburger Puppenkiste® und das Augsburger Puppentheatermuseum "die Kiste" bedanken sich bei ihren Sponsoren für die freundliche Unterstützung

 

Stadtsparkasse Augsburg
Stadtwerke Augsburg
LEW Lechwerke Augsburg
Stadt Augsburg

 

DB Schenker Deutschland
Dorint An der Kongresshalle Augsburg
Renault Listle
Druckerei Menacher

 

Pianohaus Hermes & Weger - C.Bechstein Centrum Augsburg GmbH
segeroffice
Gärtnerei Hartmann
Max Kranz Kopiertechnik

 

Klassik Radio
 
Augsburger Aktienbank
 
 
Freistaat Bayern

 

Sparkassen in Schwaben
lab binaer
 
Brauhaus Riegele
 
Radio Hitzler

 


Mehr Infos zum Sponsoring finden Sie hier...

Wenn Sie zukünftig schneller informiert sein möchten, dann bestellen Sie gleich
hier unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter ...

 
zum Seitenanfang Seite drucken Newsletter-Abo Datenschutz Datenschutz
Freistaat Bayern
 
 
Newsletter-Abo: hier klicken!